Herzlich Willkommen auf unseren Seiten,

hier erfahrt Ihr alles rund um unseren Reitverein, unsere Kurse, den Reitunterricht, die Schulpferde und noch vieles mehr.

 

   

   

Reitunterricht für
Kinder und Erwachsene

In Zusammenarbeit mit der Reitschule Potempa bieten wir Reitunterricht für Groß und Klein an. An der Longe beginnt der Unterricht für Anfänger und Wiedereinsteiger. Im Gruppenunterricht und in Einzelstunden können unsere Reiter unter professioneller Anleitung ihre Kenntnisse festigen und verbessern. 

                                


 mehr dazu...

 

Kinder- und Jugendförderung im Reitverein Pürgen

Spezielle Angebote für Kinder und Jugendliche werden bei uns groß geschrieben. Ferienreitkurse mit Schnitzeljagd, Übernachtungen im Heu, Kinderbetreuung, wenn die Mamis und Papis Kurse besuchen, Dressur- und Springlehrgänge mit Theorie und Praxis und, und, und..... Natürlich habt Ihr auch die Möglichkeit, auf Schulpferden an Wettbewerben und Turnieren teilzunehmen. 

mehr dazu...

 

Schulpferde und Reitlehrer


Hier erfahrt Ihr, von wem Ihr bei uns das Reiten lernt.

Auf diesen Seiten stellen wir euch unsere Reitlehrer, den Unterrichtsplan und die wichtigsten Darsteller bei uns vor: 

Unsere Schulpferde!

                  

  
 mehr dazu...

 NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS

   

 

Osterferien 

Viele bunte Ferienkurse 

In den Osterferien sind wieder viele lustige Kurse für Kids und Jugendliche geplant. Mit Vollverpflegung und Übernachten. Details folgen.

8.3.2015 

Jahreshauptversammlung Reitverein Pürgen

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung hat Angela Rick ihr Amt als Kassenwartin abgegeben. Wir danken ihr für ihre gewissenhafte Arbeit und ihren tollen Einsatz. Da dieses Amt sehr viel ehrenamtlichen Einsatz fordert, wird es in Zukunft von einer Doppelspitze ausgefüllt: Krystina Lechner und Karola Hahlweg werden sich fortan die Arbeit teilen. Viel Erfolg!

Für unsere Springbegeisterten werden wir neue leichtere Hindernisstangen und Auflagerblöcke aus Kunststoff kaufen, damit die Reiter nicht schon vor der Stunde erschöpft sind vom Aufbau. 

Für das Jahr sind wieder zwei größere Veranstaltungen geplant: im Juni ein Vereinsreiten und im Frühherbst ein Tag der offenen Stalltüre. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

12.12.2014 

(Freitag!) ab 19 Uhr

Nikolausfeier im Gasthof Hipp in Hofstetten 

Dieses Jahr erstmalig mit Malwettbewerk für alle Kinder und Jugendlichen. Wer malt das schönste Pferde- oder Reiterbild? Der Nikolaus bringt extra Preise für die besten Bildefr mit. Außerdem werden die Gewinnerbilder auf unserer Homepage veröffentlicht. Bitte vergesst nicht, eure Namen und euer Alter auf das Bild zu schreiben.

Natürlich gibt es auch wieder Bingo, die Tombola und leckeres Essen.

Und der Nikolaus wird erwartet......

Wir freuen uns auf große und kleine Kinder, Reiter, Papas, Mamas, Omas, Opas, Geschwister und und und.. Hauptsache, der Nikolaus hat viel zu tun beim Tütenverteilen.

 

23.3.2014

Jahreshauptversammlung

Ganz wichtig, da wieder einige Wahlen anstehen und über die Verwendung der Vereinsgelder entschieden wird.

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen und haben eine Überraschung für alle großen und kleinen Vereinsmitglieder..... Mehr wird nicht verraten!

  
 9.12.2013 (Montag)

Reit- und Longierabzeichen aller Klassen und Basispass

Viele Fremdreiter waren zu den Abzeichenprüfungen gekommen. Aus den eigenen Reihen legte Dietmute mit einer hervorragenden Leistung auf ihrem selbst ausgebildeten Pferd Bandele ihr spezifisches Silbernes Reitabzeichen in einer M-Dressur ab. Außerdem absolvierte sie das Longierabzeichen. Mit den Schäfflermädels konnten wir alte bekannte begrüßen, die natürlich auch alles bestanden. Herzlichen Glückwunsch 

 

 

 7.12.2013

NIKOLAUSFEIER

 

Mit ca. 50 Personen, leider dieses Jahr ohne Margot und Heike, haben wir einen schönen Abend bei gutem Essen und mit vielen attraktiven Preisen bei der Tombola und beim Bingo verbracht. Der Nikolaus war natürlich da und hat sein traditionelles Gedicht vorgetragen (in Kürze hier zu lesen). Außerdem hatte er viele Leckereien für Groß und Klein dabei. Das Essen war klasse (danke, lieber Staudenwirt) und die Bedienung echt nett (danke, liebe Julia und Kolleginnen).

 2.12.2013

ab 17 Uhr

Richterreiten bei Herrn Johann Speth

Eine perfekte Ergänzug zu Margots Dressurunterricht und eine gute Abwechslung waren die Reitstunden bei Herrn Speth. Ihm gelang es hervorragend, sich in kurzer Zeit auf die verschiedensten Leistungsniveaus von Reiter und Pferden einzustellen und neue Anregungen und Aspekte einzubringen. Auch die externe Reiter, die mit  ihren Pferden angereist waren, zeigten große Begeisterung. Für die Vereinsreiter stellte der RV Pürgen eine großzügige finanzielle Unterstützung bereit. Das sollten wir  unbedingt im Sommer wiederholen!

 

 20.10.2013

Tag der offenen Stalltür - schön war´s!

Viele Omis und Opis, Papas und Mamas waren da, aber auch neue Gäste mit Kindern, die gleich das Reiten kostenlos ausprobieren konnten. Dazu gab es Vorführungen - wie lernt man bei uns

Dressur- und Springreiten, wie bringen wir die Jüngsten zum Pferd - und Quadrillen der Großen und Kleinen. Diana sorgte mit ihrem Mann wieder für das leibliche Wohl - vielen Dank, auch an die anderen fleißigen Helfer, ohne die so ein Tag gar nicht möglich wäre.

seit 2013

Schon mitbekommen? Freitags wird bei uns gesprungen!

Zwar sind wir schwerpunktmäßig ein Dressurstall, trotzdem macht Abwechslung Pferd und Reiter Spaß. Außerdem braucht man für das große Hufeisen oder die Reitabzeichen auch Kenntnisse im Springreiten. Deshalb gibt es jeden Freitag ab 16.30 h Springunterricht für alle, die Lust und Mut dazu haben. Nicht der Leistungsaspekt steht im Vordergrund, sondern der Spaß und die Freude für Reiter und Pferd. Keiner muss, aber jeder darf so wie er kann und will. So können auch verschiedene Leistungsstufen (vom Anfänger bis L-Spinger) gemeinsam trainieren. Außerdem lernt so jeder vom anderen. Einfach mal vorbeischauen! Übrigens: wir bauen gemeinsam auf und ab, also zeitig da sein.

PS: Reithelmpflicht, auch für Privatreiter 

 28.Juli 2013

Großes Reiterfest der Reitschule Potempa und des RV Pürgen

Jetzt schon Termin vormerken!

Reiterspiele und Wettkämpfe für alle Altersklassen, dazu gutes Essen und viel Spaß. Wir freuen uns über Eure kreativen Vorschläge zur Gestaltung des Festes.

 20.-24.5.2013

Kinderferienreitkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Jeden Tag reiten und etwas über Pferde erfahren. Dazu viel Spaß miteinander und mit den Tieren haben - so sehen Ferien aus!

Für 95 € (90 € Vereinsmitglieder) seid Ihr dabei. Anmeldung ab sofort.

 April 2013

Viele Vereinsreiter bei Reitabzeichenprüfung!

Bei der letzten Abzeichenprüfungen hatten wir erfreulich viele Teilnehmer aus den eigenen Reihen. Die gute Vorbereitung aller wurde von den Richtern Johann Speth und Manfred Huber besonders gelobt. Im Einzelnen glänzten beim

Basispass:

Dennis Reichmann, Pia Haberland sowie Marie und Melissa Probst

 

Kleinen Reitabzeichen:

Nina Huber, Johanna Müller und Franziska W.

 

Großen Reitabzeichen:

Laura Keller

Lisa Knöpfle

Sophie K.

Kathrin Matheas

 

Silbernen Reitabzeichen:

Lisa Tost

 

Herzlichen Glückwunsch Euch allen!

17.3.2013 19 h

Jahreshauptversammlung des Reitverein Pürgen- Kurzgefasst

- als neue Kassenwartin wurde einstimmig gewählt:

  Tanja Braun. Herzlich willkommen im Vorstand!

- Jugendförderung soll wieder eines der Hauptziele sein

 

9.2.2013 ab 11 Uhr

FASCHINGS-Reiten bei Lisa Tost

Für alle, die Lust auf Gaudi haben: kommen und mitmachen! Am Faschingssamstag gibt es Wettspiele zu Pferde, Eierreiten, Schokokuss-Wettessen und und und.... Natürlich im Kostüm, und das beste wird prämiert!

14.1.2013

******* Hurra! Nachwuchs für den Reitverein! *******

Milan Leonhard hat das Licht der Welt erblickt: 3270 g und 50 cm.

Jetzt kann Mama Britta bald wieder reiten! Wir gratulieren Euch ganz herzlich und wünschen dem neuen Erdenbürger und den stolzen Eltern alles Liebe und Gute.

 2.1.2013

Der 1.Termin im neuen Jahr:

Margot hat Geburtstag, trallarallalla

Herzlichen Glückwunsch, alles Liebe und Gute von Deinen braven Reitschülern und allen Pferden, die es echt gut bei Dir haben!

  A R C H I V    2012
 31.12.2012

Gedanken und Wünsche zum Jahreswechsel

Fast vorbei ist es, das Jahr. Und viel haben wir gemeinsam erlebt. Einiges davon können wir im Nikolausgedicht nachlesen, anderes bleibt nur in unserer Erinnerung.

Wir als Vorstand haben in diesem Jahr verstärkt versucht, für Euch ein abwechslungsreiches Programm zusammenzustellen, bei dem auch alle Altersklassen berücksichtigt wurden. Ist es uns gelungen?

Habt Ihr Wünsche und Anregungen für das kommende Jahr? Oder hat etwas Entscheidendes gefehlt? Besser werden wir nur mit Eurer Hilfe! Im Februar wird die nächste Jahreshauptversammlung sein. Es wäre toll, wenn wir bis dahin von EUCH etwas hören, damit wir Eure Ideen gleich umsetzen können.

An dieser Stelle möchten wir auch Margot Potempa für die Zusammenarbeit mit der Reitschule danken. Die langjährige und gute Symbiose zwischen Verein und Reitschule hat sich doch bestens bewährt

Und nun wünschen wir Euch einen guten Rutsch in das Neue Jahr 2013 und das alle Eure Wünsche, Vorsätze und Pläne in Erfüllung gehen!

 

 Ende 2012

Ankündigung: Wechsel im Vorstand

Birgit Müller, die bislang gewissenhaft unsere Finanzen verwaltet hat, wird ihr Amt als Kassenwartin aus privaten Gründen und wegen eines Ortswechsels niederlegen. Wir haben einen guten Ersatz gefunden: Tanja Braun, schon lange mit der Reitschule Potempa verbandelt, hat den Job bis zur nächsten Jahreshauptversammlung zunächst kommissarisch bereits übernommen. Die Übergabe der bestens geführten Bücher hat natürlich problemlos geklappt. Vielen Dank an Birgit für ihr Engagement im letzten Jahr und alles Gute für die Zukunft.

  

 20.12.2012

Nikolaus komm in unseren Stall

Alle Jahre wieder - die Nikolausfeier im Gasthof Hipp (zur Post) in Hofstetten. Wenn alle schön brav waren (?), kommt auch der Nikolaus mit seinem Sack und erzählt, was alles so war im vergangenen Jahr. Anschließend gibt es die große Tombola und natürlich BINGO mit vielen Preisen rund ums Pferd. Alle Reiter der Reitschule und des Reitvereins sowie deren Familien und Freunde sind herzlich eingeladen. ACHTUNG: an diesem Tag könnt Ihr wieder Mitglied im Reitverein OHNE Aufnahmegebühr werden!

Vor der Nikolausfeier gibt es wieder das

Weihnachtsreiten

Quadrillen, Pas de deux und vieles mehr zur weihnachtlichen Einstimmung. Eltern, Großeltern u.s.w. dürfen gerne kommen.

21.11.2012

Reit- und Longierabzeichenprüfungen

Gleich ging es weiter mit den Prüfungen für die Großen: Die Reit- und Longierabzeichen aller Klassen wurden am Buß- und Bettag abgenommen. Auch der Basispass, die theoretische Grundprüfung für alle anderen Abzeichen, konnte dann erworben werden. Wir freuten uns natürlich über externe Gäste, die bei uns mit dem eigenem Pferd die Prüfungen machen konnten.

 

17.11.2012

Falltraining bei Manuka Schneider - das hat uns gefallen!

Am Samstag fand das erste Mal ein professionelles Falltraining statt. Eingeladen hatte der Verein Manuka Schneider, eine Australierin, die in Puchheim wohnt (bewusst-reiten.de). Saddy und Geronimo, die Privatpferde, die einspringen mussten, weil die Schulpferde kurzfristig nicht zur Verfügung standen, waren super brav und haben dank der guten Einführung durch Mannuka alles mitgemacht. Angefangen haben wir mit Gymnastik und einem Aufwärmprogramm (schließlich war es recht frisch). Dann ging es weiter mit Abrollübungen auf der Matte und über dicke Gymnastikbälle. Erst dann ließen wir uns vom Pferd rutschen. Manuka hat das ganze Equipment mitgebracht. Das tolle: die Teilnehmer waren zwischen 8 und 70 Jahren, vom Anfänger bis zum Profi war alles vertreten - und alle hatten Riesenspaß und großen Lernerfolg!

3.11.2012

Hufeisen und Steckenpferd - Tag für den Nachwuchs

Unsere jüngsten Reiter bestanden am Samstag die Prüfungen zum Steckenpferd und zum Hufeisen. Lara Huber und Cira Schäfer schafften ihre Steckenpferabzeichen auf Limano und Magneta. Miriam Stiebler erritt sich mit Roxy das Kleine Hufeisen und Nina Huber absolvierte schon das Große Hufeisen mit Springprüfung. Durch die Prüfung führte Angelika K. (genannt Angie), unsere neue Trainerin im Stall. Vielen Dank!

Herzlichen Glückwunsch - gut gemacht!
21.10.2012 ab Mittag

Tag der offenen Stalltür - allen hat es Spaß gemacht!

Wie läuft der Reitunterricht in den verschiedenen Könnensstufen, von der Longe bis zu den Turnierreitern, ab? Kann ich auch noch das Reiten anfangen, wenn ich schon älter bin? Wie gut muss ich reiten, um das Springen zu lernen? Was fasziniert meine Kinder/Enkel am Umgang mit den Pferden? Fragen auf alle Antworten gab es für alle Reiterinnen/Reiter und interessierte Nichtreiterinnen/-reiter, für Eltern, Großeltern, Freunde, für die, die einfach gerne mehr wissen wollten oder schon immer mal diesen Sport ausprobieren wollten. Das bunte Programm begeisterte alle Besucher. Und nicht nur die Kinder nutzen das kostenlose Reitangebot.

Jetzt sind sie da: die Fotos zum Tag der offenen Tür unter Fotos:

Tag der offenen Tür

6.10.2012

10 Uhr

 

Gruppenfoto: Am Ende bekam jeder sein Zertifikat

 

Echt informativ: 1.Hilfekurs für Reiterinnen und Reiter

Die 15 Teilnehmer wissen jetzt, wie es geht! Reitlehrerinnen, Reiterinnen (auch Gäste aus dem Reitstall Asch), aber auch Väter, Mütter und selbst schon Grundschüler waren am Samstag dabei, als ein qualifizierter Mitarbeiter von Medcal Service zusammen mit Susi erklärte, was man bei einem Reitunfall tun muss. Denn bei aller Vorsicht, die wir  im Umgang mit den Pferden walten lassen, kann es trotzdem mal passieren: ein Sturz (in den meisten Fällen unproblematisch), ein Hufkontakt, eine Unachtsamkeit beim Verladen oder ein Zwischenfall beim Ausreiten. Nach dem theoretischen Teil wurde bei schönem Wetter draußen auf dem Platz fleißig geübt: Herz-Lungen-Wiederbelebung, stabile Seitenlage, Schocklage und vieles mehr. Erstaunliche Erkenntnis: auch die Kleineren können schon sinnvoll helfen. Man muss sich nur trauen! Der Preis pro Teilnehmer von günstigen 10 € war super investiert! Urteil: Sehr empfehlenswert, auch für andere Reitställe. Interessenten können sich direkt an www.gw-medical.de wenden. Mehr Fotos findet ihr hier: Fotos 1.Hilfe-Kurs

9.-11.9.2012

Ein voller Erfolg: "Heute habe ich ein Foto für Dich!"

Exklusiv beim RV Pürgen in der Reitschule Potempa: Fotoshooting mit Lena - die schönsten Fotos seht Ihr unter Fotos: Fotos Lena 9/12

Viele haben am Ferienende die Chance auf professionelle Fotos mit ihrem Lieblingspferd genutzt. Und Lena Wunderlich, echte Profifotografin (Studium der Fotografie in Wien) hat tolle Aufnahmen gemacht! Einfühlsam ist sie mit den Kleinsten umgegangen, bei den erwachsenen hat sie wirklich Modellqualitäten hervorgelockt und die Dunkelfotos sind einfach eine Wucht. Danke!!! Und schön, dass der Verein die Aktion auch finanziell unterstützt hat. Die schönsten Fotos findet Ihr am Infobrett im langen Stall und hier auf der Website. Wer mehr über Lenas hervorragende Arbeit erfahren will, wird auf ihrer Homepage www.lenawunderlich.com fündig.

 4.-6-9.2012

Peterle und Kids - Teil 2

Wegen der Wahnsinnsnachfrage gleich noch ein Kurs für unsere Minis. Wie immer wird viel geritten, gespielt, getobt und Ponies gepflegt, alles unter Vanessas und Lisas fachkundiger Leitung und mit der (unverzichtbaren) Hilfe von Laura, Liebling aller Kleinen.

Preis: 60 € , Vereinsmitglieder 55 €.

 

17.-19.8.12 

und

24.-26.8.12 

Alle schön (mit-) machen!!!

Wochenendkurse Dressur mit Videoaufnahme und anschließender Beguckung und Besprechung für die Großen bei Vanessa. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich eingeladen. Und keine Ausrede: es gibt zwei Termine! Kosten: 65 / Vereinsmitglieder 60 €

13.+14.8.12 

Bitte noch mehr von "Reiten und mehr..."

Alle waren sich einig: das war viiiiiiiel zu kurz! 7 junge Reitermädels (Lou, Nicole, Pia, Franziska, Tamara, Simone und Tanja - beim Grillen und Übernachten wurden es auf wundersame Weise dann noch mehr) machten bei Connys Jugendreitkurs mit. Montags wurde mit Videoaufnahme gesprungen und anschließend ausgiebig gegrillt. Die Nacht im Heu war recht kurz, dafür wurde umso später gefrühstückt. Danke an Werner für die leckeren Semmeln! Nach Lösung aller technischen Probleme wurden dann die Aufnahmen vom Vortag angeschaut. Der Schock hielt sich in Grenzen, der Vorsatz, alles noch besser zu machen, war trotzdem schnell gefasst. Nach fleißiger Sattelpflege konnte man den dann auch gleich umsetzten: die nächste Reitstunden stand auf dem Plan. 4 Strohballen auf der Mitte der Zirkel schienen den Reitern das Leben schwer zu machen. Aber siehe da: der fliegende Wechsel klappte mit deren Hilfe bei allen schon fast perfekt! Petrin sei dank konnte man dienstags die Filme in groß auf Laptop anschauen. Mit Urkunde und leichtem Schlafdefizit, aber um einige Reiterfahrungen reicher beendeten die glorreichen 7 den Kurs. Fazit: Toll war´s!

Impressionen vom Jugendkurs:

Gute Stimmung am Abend   *** Sattelpflege im Grünen

Abschlussfoto drinnen.............. und draußen!

 9.8.2012

For members only!

Ausflug in den Skylinepark zum Selbstkostenpreis für alle Vereinsmitglieder. Außerdem hat LAURA heute Geburtstag!!!

6.-8.8.2012

Peterle und Roxy im Einsatz!

3 Tage lang hatten 12 kleine Reiterinnen und Reiter größten Spaß mit den 2 Ponies und den bravsten und geduldigsten der Großpferde. Reiten, Putzen, Spielen, Malen und vieles mehr stand auf dem Programm. Alle Reitlehrer (außer Margot natürlich) und viele Helfer (Danke Euch allen!) waren im Einsatz. Die Nachfrage war so groß, dass wir leider alle weiteren Interessenten auf den September vertösten mussten. Aber die Sicherheit geht natürlich vor und eine optimale Betreuung muss gewährleistet bleiben. Also gleich den nächsten Kurs buchen!

29.Juli 2012

Das war eine tolle Idee!

Das Geschicklichkeitsreiten am vergangenen Sonntag hat riesig Spaß gemacht! Alle Alters- und Leistungsklassen waren vertreten: die Kleinsten (3 Jahre) wurden natürlich durch den Parcour geführt, die kleinen und großen Anfänger hatten eine eigene Gruppe und die Profis fetzten regelrecht durch den Parcour. Für die jungen Pferde, die gerade im Beritt sind, galt es, Gelassenheit zu beweisen. Als erfahrene Turnierrichterin hatte Frau Hagen sichtlich große Freude an ihrer ungewöhnlichen Aufgabe und fand für jeden die richtigen Worte. Vielen Dank! Doch nicht nur die Geschicklichkeit hoch zu Ross war gefragt! Anschließend galt es, zu Fuß die unterschiedlichsten Aufgaben zu bewältigen: Hufeisenwerfen, Schubkarrenslalom und vieles mehr hatte sich Laura, ohne die ohnehin nichts gegangen wäre, ausgedacht. Nicht zu vergesesn: Im Quadrillenwettberwerb traten drei Vierergruppen verschiedenen Alters und Können in lustigen Kostümen (Gummibärchen, Rock´n´Roll und Weltmeister) gegeneinander an. Da das Alter der Reiter in der Bewertung berücksichtigt wurde, kam es auch hier zu einem fairen Leistungsvergleich. Und eigentlich war ja eh alles zur Gaudi gedacht!  Natürlich wurden die Vereinsmitglieder bei den Startgeldern gesponsort!

Juni 2012

JUST MARRIED!

Britta und Andy haben sich getraut! Herzlichen Glückwunsch! Geleit gaben ihnen die großen und kleinen Kids der Reitschule in Turnierkleidung und Zylinder zusammen mit den zwei Schimmelponies Peterle (als Bräutigam) und Roxy (natürlich als Braut). Auch Lisa und Anna standen mit ihren Pferdchen Spalier. Leider hatte Petrus kein Einsehen und ließ es aus Kübeln regnen. Am 16.6. lässt das Brautpaar im Stall die Korken knallen.

Mai 2012

Komm lieber Mai und mache, die Boxen wieder voll.....

Die Fohlen sind da!!! Erst kam ein kleiner Junge von Papa Kandinski aus der Jungstute Bahia und jetzt hat die erfahrene Mama Emelie mit einem Sohn von Koheilan Karci nachgelegt. Einfach nur süüüß!

30. April 2012 

Erfolgreich: Prüfungen zu den Reit- und Longierabzeichen 

Bei strahlendem Sonnenschein fand pünktlich zur Turniersaison die erste Abzeichenprüfung in diesem Jahr statt. Insgesamt 11 Teilnehmer erschienen an diesem Tag, bestens vorbereitet von Conny Morhard und unter der Leitung von Anne Geishauer. Als Richter war das bewährte team Johann Spet und Manfred Huber eingeladen, die mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden waren: Das DRA IV bestanden Laura K. mit Dressur 7.0, Springen und Theorie 6.5 sowie Julia H. mit Dressur 6.5, Springen 5.5 und Theorie 7.5. Im DRA III schaffte Marie F. eine hervorragende Note in der Dressur mit 8.0, Springen 7.0 und Theorie 6.0. Das spezifische Reitabzeichen in der Dressur legte Sabinde K. ab. AUßerdem wurden noch zwei Longierabzeichen abgenommen. Besonders den jungen Reitern der Reitschule möchten wir gratulieren. Sie haben alle den Basispass mit Bravour bestanden.

Vielen Dank an die Richter, die Reitlehrer und natürlich an die Pferde und herzlichen Glückwunsch den Prüflingen für die tollen Leistungen!

Für alle Vereinsmitglieder übernahm wie immer der Verein die Richtergebühren.

2.-6. April 2012

Osterhasen-Ferienkurs für YoungKids (ab 3 Jahre)

Für unsere Jüngsten gibt es bei Lisa eine Woche Spaßkurs mit Putzen, Pferde knuddeln, Ostereierreiten und noch viel mehr. Die Ponies Peterle und Roxy, aber auch große Pferde für die, die schon länger dabei sind, warten auf Euch! Also: gleich mit Mami und Papi zum Anmelden kommen. Vereinsmitglieder bekommen Rabatt!              

29.3.2012

Jahreshauptversammlung: Ergebnisse kurz gefasst

Am letzten Samstag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Bei den Vorstandswahlen wurde Merith Niehuss als 1. Vorsitzende und Margot Potempa als Sportwartin bestätigt. Neue Pressewartin ist nach dem Ausscheiden von Christina Dietl Lisa Tost, die dieses Amt in Zusammenarbeit mit Conny Gust ausführen wird.

Im Juni (Terminabstimmung mit Fussball-EM und Turniere Nachbarvereine muss noch erfolgen) wird nach den Erfolgen der letzten Jahre wieder ein Vereins-Richterreiten (samstags) stattfinden. Abends wird gegrillt und gefeiert! Sonntags wird dann ein publikumwirksames Quadrillenturnier veranstaltet, bei dem die Pürgener Reiter in Wettstreit mit den Nachbarvereinen treten können.

Das Schaureiten ist wieder für den Oktober vorgesehen.

Die Beiträge für Erwachsene müssen ab sofort um 10 € auf 50 € erhöht werden. Hierzu werden wir gewissermaßen gezwungen, da wir andernfalls sämtliche Förderzuschüsse verlieren. Die Beiträge für die Kleinen und die Jugendlichen erhöhen wir nicht. Mit unseren neuen Jahresbeiträgen liegen wir immer noch deutlich unter denen aller Reitvereine im Umkreis und sind damit auch für externe Turnierreiter attraktiv.

  

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen,
euer Team vom Reitverein Pürgen!

 

 

 

 

 

 

 

Reitverein Pürgen e.V., Weilheimerstr. 7a, 86932 Pürgen  |  info@reitverein-puergen.de , Telefon 01578-7216241